Brennendes Auto in Buer sorgt für Stau

UPDATE 16:45 Uhr: Kurt-Schumacher-Straße wieder frei



Gelsenkirchener sollten im Moment einen Bogen um die Kurt-Schumacher-Straße in Richtung Buer machen. Dort steht auf Höhe der Emil-Zimmermann-Allee ein brennendes Auto auf der Fahrbahn. Die Feuerwehr ist bereits vor Ort.

© Ralf Laskowski / Radio Emscher Lippe

Nach ersten Informationen gibt es keine Verletzten - allerdings einen dicken Stau auf der Kurt-Schumacher-Straße in Richtung Buer. Innerhalb der nächsten halben Stunde soll der Einsatz laut Feuerwehr durch und die Straße wieder frei sein.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo