Bus- und Bahnverkehr in unseren drei Städten eingeschränkt

Es kann heute noch den ganzen Tag Ausfälle und Verspätungen in Gladbeck, Bottrop und Gelsenkirchen geben.

© Didgeman / pixabay.com

Der Bahnverkehr in Nordrhein-Westfalen läuft nach Sturmtief Sabine langsam wieder an. Gestern Abend hat die Deutsche Bahn den Zugverkehr komplett eingestellt. Seit den frühen Morgenstunden werden die Strecken nach und nach auf Schäden überprüft. Einzelne Verbindungen wurden auch schon wieder aufgenommen. Der Bus- und Bahnverkehr von Bogestra und Vestischer in Gladbeck, Bottrop und Gelsenkirchen läuft grundsätzlich - allerdings müsst ihr heute auf allen Strecken mit Ausfällen und Verspätungen rechnen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo