Corona sorgt für Unsicherheit im Handwerk bei uns

Einige Betriebe in Gladbeck, Bottrop und Gelsenkirchen wissen nicht, ob sie öffnen dürfen oder nicht.

Ein Goldschmied bei der Arbeit
© Kai Kitschenberg / FUNKE Foto Services

Die Handwerksbetriebe in unseren drei Städten sind durch die Corona-Krise verunsichert. Wegen der immer neuen Verordnungen wissen viele Firmen nicht, ob sie öffnen dürfen oder nicht. Das Problem sind laut der Handwerkskammer nicht-einheitliche Regelungen, die von Stadt zu Stadt unterschiedlich ausgelegt werden. Das betrifft vor allem Handwerksbetriebe, die auch einen Laden haben - zum Beispiel Fahrradmechaniker oder Goldschmiede. Die Kammer empfiehlt den Betrieben, sich im Zweifel mit dem jeweiligen Ordnungsamt kurz zu schließen.

Außerdem hat der Verband eine zentrale Corona-Hotline geschaltet: 0251/ 5203-555


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo