Crange knackt die Vier-Millionen-Marke

Besucherzahlen sind nach leichtem Rückgang in den vergangenen Jahren wieder gestiegen. Großes Abschlussfeuerwerk gestern Abend.

Cranger Kirmes
© Isabel Diekmann / Stadtmarketing Herne GmbH

Sicher, ruhig und friedlich - diese Bilanz haben Veranstalter, Schausteller, Polizei und Feuerwehr auf der Cranger Kirmes gestern Abend gezogen. Der Kirmesplatz sei dauerhaft voll gewesen, es habe kaum Stoßzeiten mit Staus gegeben. Straftaten gab es laut Polizei weniger als in den vergangenen Jahren, dafür etwas mehr Verkehrsunfälle und Platzverweise. Die Veranstalter haben außerdem festgestellt, dass mehr Besucher mit Fahrrädern oder E-Scootern zur Kirmes gekommen sind. Deshalb soll es dafür in Zukunft mehr bewachte Stellplätze geben.  

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo