Cranger Kirmes: Weniger Besucher, weniger Polizeieinsätze

1,3 Millionen Menschen haben die Cranger Kirmes bis jetzt besucht. 

© Stadtmarketing Herne GmbH

Das sind rund 200.000 weniger als im vergangenen Jahr. Diese erste Bilanz haben die Kirmesmacher am Sonntag gezogen. Vor allem der Regen am Freitag hat wohl die Besucherzahlen gedrückt. Die Polizei freut sich über weniger Einsätze. Die Beamten mussten weniger Kirmesbesucher in Gewahrsam nehmen. Außerdem gab es weniger Schlägereien. Die Zahl der Platzverweise ist dagegen laut Polizei gleich geblieben. Für die Beamten steht fest: Die Videoüberwachung des Kirmesplatzes greift.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo