Das erwartet Schalke in Augsburg

Am zehnten Spieltag der Bundesliga muss Schalke heute (18 Uhr) beim FC Augsburg ran. Nach dem Erfolg im DFB-Pokal will die Mannschaft von Trainer David Wagner nach drei sieglosen Spielen auch in der Liga wieder gewinnen.

Zu sehen ist eine Grafik mit den Vereinswappen von Augsburg und Schalke
© Radio Emscher Lippe

Stürmer-Problem gelöst - Kutucu wohl wieder auf Bank

Beim 3:2-Zittersieg in Bielefeld traf mit Benito Raman ein Schalker Stürmer gleich zweifach - die Debatte um ein mögliches Stürmerproblem auf Schalke ist damit vorerst vom Tisch. Doch die Diskussionen bei den Fans um Stamm-Stürmer Guido Burgstaller und Jung-Profi Ahmed Kutucu bleiben. Doch auch in Augsburg wird Wagner wohl nicht auf den 19-Jährigen vertrauen, sondern eher mit Benito Raman und Mark Uth beginnen.


Bis auf Benjamin Stambouli (Bruch des Fußwurzelknochens), der noch die gesamte Hinrunde ausfallen wird, stünden alle Spieler des Kaders für einen Einsatz zur Verfügung.

skyline
ivw-logo