Datteln: Anhänger rollt in Gegenverkehr

Während der Fahrt hat sich am Dienstagmittag auf der B235/Olfener Straße ein Anhänger gelöst und rollte unkontrolliert in den Gegenverkehr. Im Bereich des Uferwegs kam es dann gegen 12 Uhr zum Unfall. Ein 87-jähriger Autofahrer aus Dortmund, der in Richtung Olfen unterwegs war, konnte den Zusammenstoß nicht verhindern, so dass der Anhänger frontal gegen sein Fahrzeug prallte. Dabei wurden der Fahrer und seine 72-jährige Beifahrerin aus Dortmund leicht verletzt. Warum sich der Anhänger von der Pkw-Anhängerkupplung des 59-jährigen Autofahrers aus Datteln gelöst hat, ist noch unklar. Der Anhänger wurde für weitere Untersuchungen sichergestellt. Das Auto des 87-Jährigen musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr kümmerte sich um die Beseitigung einer Ölspur, die durch den Unfall entstanden war. Für die Unfallaufnahme musste die B235/Olfener Straße in beide Richtungen für etwa 30 Minuten gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf über 20.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Annette Achenbach Telefon: 02361 55 1033 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline