Defekte Ampel in Bottrop nach anderthalb Jahren repariert

Die Ampelanlage an der Kreuzung Kirchhellener Straße / Am Limberg im Bottroper Eigen wird am Donnerstag nach anderthalb Jahren wieder in Betrieb genommen. Das hat jetzt Straßen.NRW auf unsere Nachfrage hin angekündigt.

Im Juli 2018 war die Ampel dort bereits ausgefallen. Schuld war ein defekter Schaltkasten. Die Arbeiten daran zogen sich länger hin. Laut Straßen.NRW waren zunächst keine Ersatzteile für den Kasten aufzutreiben. Deshalb wurde entschieden, den Schaltkasten komplett neu zu bauen. Das musste dann aber öffentlich und europaweit ausgeschrieben werden - zusammen mit anderen ähnlichen Bauprojekten. Wenn die Ampel jetzt am Donnerstag in Betrieb geht, verschwinden auch die Baustellenampeln, die als Ersatz aufgestellt wurden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo