Der gute Morgen mit Timo Düngen - Kinotester (15.8.)

Leonardo DiCaprio, Brad Pitt, Al Pacino und Margot Robbie. Ab heute könnt ihr die Vier zusammen im neusten Film von Star-Regisseur Quentin Tarantino erleben. Der hat ja bereits bei Klassikern wie Kill Bill, Inglorious Bastards und - na klar - Pulp Fiction Regie geführt. Filme, die auf jeden Fall Pop-Kultur sind. Mit Once Upon A Time In Hollywood, seinem neuen Streifen, geht er mal wieder aufs Ganze. Ende der 60er Jahre wollen der fiktive Western-Star Rick Dalton - gespielt von DiCaprio und sein Stuntdouble, gespielt von Brad Pitt, ihre Karrieren neu ankurbeln. Das klappt nicht auf Anhieb. Außerdem bekommen sie mit Regisseur Roman Polanski und seiner damaligen Frau Sharon Tate neue Nachbarn. Knapp ein Jahr bevor Sharon hochschwanger von der berüchtigten Manson-Familie umgebracht wurde. Ob Once Upon A Time In Hollywood ein neues Meisterwerk ist, haben unsere Kinotester Elika und Benedikt zusammen mit Reporter Nico Schmidt bei der Vorpremiere im Apollo Cinema Gelsenkirchen-Erle herausgefunden. 

© Radio Emscher Lippe
© Radio Emscher Lippe

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo