Diebesbande für Autoteile im Ruhrgebiet hochgenommen

Die Polizei hat nach monatelangen Ermittlungen mehrere Verdächtige festgenommen. Eine Durchsuchung gab es auch in Gelsenkirchen.

Polizeiauto
© Radio Emscher Lippe / Michael Rose

Gestern am frühen Morgen wurden insgesamt sieben Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt. Neben Gelsenkirchen waren auch Objekte in Bochum, Herne, Recklinghausen und Dortmund betroffen. Die Verdächtigen sollen aus einem Herner Speditionslager neue Autoteile geklaut und dann weiterverkauft haben. Zu der Bande sollen auch Mitarbeiter der Spedition selbst gehören. Die Verdächtigen sind zwischen 35 und 73 Jahre alt. Bei den Durchsuchungen wurden große Mengen an Bargeld, Datenträger und mutmaßliches Diebesgut sichergestellt. Die Ermittlungen, die von der Kripo in Bochum geleitet werden, ziehen sich noch hin.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo