Diskussion um Kinder-Impfung: Das Corona Update vom 26. Mai 2021

Die Corona-Zahlen bei uns sinken immer weiter: Bundesweit ist die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche auf 46,8 gefallen. Damit liegen wir bundesweit zum ersten Mal seit Oktober unter der Marke von 50 Neu-Infektionen. 

© Radio NRW
© radio NRW
Button Spotify Button Deezer Button AudioNow Button FEYO

FDP und Linke fordern konkrete Schritte für niedrige Inzidenz im Sommer

Die 35er-Schwelle bei der Sieben-Tage-Inzidenz dürfte, wenn es nach Bundesgesundheitsminister Jens Spahn geht, gerne diesen Sommer konstant unterboten werden. Er hatte der Bild am Sonntag als Zielmarke für Lockerungen im Sommer eine Corona-Inzidenz von unter 20 genannt. Dafür bekommt er aber nun Kritik von der FDP- und Linksfraktion. Sie fordern konkrete Problemlösungen anstatt „schwurbeliger Ankündigungen". Die Probleme lägen bei Impfstoffmangel, schlechten Testsituationen in Schulen und Wechselunterricht. 


Mehrheit der Deutschen für baldige Rückkehr zum Präsenz-Unterricht an den Schulen

Apropos Wechselunterricht. Der würde nach dem Wunsch von fast zwei Dritteln der Deutschen bald vorbei sein. Das hat eine Civey-Umfrage für die FDP ergeben. Deutliche Mehrheit der Befragten wünscht sich demnach eine sofortige Rückkehr der Schulen zum Präsenzunterricht - wenn Test- und Hygienekonzepte eingehalten werden.


USA: Hinweise auf Labor-Unfall als Quelle der Corona-Pandemie

Und zum Schluss kommt wie fast so häufig nochmal Donald Trump um die Ecke. Der Ex-US-Präsident hat den Corona-Virus ja schon während seiner Amtszeit als "China-Virus" betitelt. Er wollte damals schon seine Theorie untermauern, das Virus entstamme aus einem Labor-Unfall. Jetzt bekommt er tatsächlich Unterstützung für die Theorie. Selbst US-Chef-Virologe Fauci schließt nicht mehr aus, dass ein Laborunfall am Virusforschungsinstitut von Wuhan den Corona-Virus hat entstehen lassen. In einer Zeitschrift antwortet er auf die Frage, ob er an eine natürliche Entstehung des Virus glaube, dass er nicht mehr davon überzeugt sei und die Herkunft weiter untersucht werde.


Unser Update hört ihr täglich von montags bis freitags

Corona sorgt jeden Tag für eine wahre Meldungsflut. Wir helfen, den Überblick zu behalten und filtern für Euch die Nachrichten. Montags bis freitags bekommt Ihr immer nachmittags von uns ein Corona-Update mit den aus unserer Sicht wichtigsten Meldungen, die wir kurz und prägnant zusammenfassen. Viel Spaß mit unserem Snack-Podcast für Zwischendurch!

Corona. Und jetzt? bei Facebook

Corona. Und jetzt?

Das Corona-Update

Weitere Meldungen

skyline