Dorsten: Fahrradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Als ein 46-jähriger Dorstener mit seinem Auto aus einer Einfahrt auf die Lembecker Straße abbog, kam es zur Kollision mit einem 20-jährigen Fahrradfahrer (Dorsten). Der Zweiradfahrer war auf dem südlichen Fuß- und Radweg in Richtung Rhade unterwegs. Er verletzte sich bei dem Unfall leicht und wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gefahren. Es entstand ein Sachschaden von schätzungsweise 4.000 Euro. Der Unfall ereignete sich am Montag, um 14.55 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Corinna Kutschke Telefon: 02361 / 55 - 1032 E-Mail: corinna.kutschke@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline