Dorsten: Fahrradfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Eine 62-jährige Autofahrerin fuhr auf dem Westwall und bog dann nach rechts, auf den Ostwall, ab. Dabei kollidierte sie mit einer 60-jährigen Fahrradfahrerin, die den Ostwall querte. Sie nutzte die Fußgängerfurt. Aufgrund des Zusammenstoßes stürzte sie zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen war nicht vor Ort. Es entstand geringer Sachschaden. Der Unfall ereignete sich heute Morgen, um 07.45 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Corinna Kutschke Telefon: 02361 / 55 - 1032 E-Mail: corinna.kutschke@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline