Dorsten: Traktor umgekippt - Fahrer schwer verletzt

Auf der Lippramsdorfer Straße ist am Dienstagmittag ein Traktorfahrer verunglückt. Der 61-Jährige aus Borken war gegen 13 Uhr mit einem Traktor und zwei Anhängern in Richtung Lembeck unterwegs. Nach bisherigen Erkenntnissen geriet er im Bereich der Bahnhofstraße auf eine Verkehrsinsel, woraufhin sich das Gespann aufschaukelte und schließlich umkippte. Die Ladung - etwa 24 Tonnen Kartoffeln - verteilte sich auf der Straße und einem angrenzenden Feld. Der 61-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Lippramsdorfer Straße musste gesperrt werden. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Annette Achenbach Telefon: 02361 55 1033 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline