Drei Leichtverletzte nach Unfall mit Straßenbahn in Gelsenkirchen

Beim Abbiegen von der Kurt-Schumacher-Straße zum Schalker Sportpark stieß der Wagen eines 20-Jährigen mit der Straßenbahn zusammen. Trotz Vollbremsung konnte die Fahrerin der Straßenbahn nicht verhindern.

Unfall Polizei Rettungswagen
© Otmar Smit - Fotolia

Sie, der Autofahrer und sein Beifahrer wurden am Unfallort versorgt – die Fahrgäste der Straßenbahn blieben unverletzt. Jetzt versucht die Polizei zu ermitteln, wie genau der Unfall passiert ist. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo