Engpass auf der Ringstraße in der Gelsenkirchener Innenstadt

Für den Neubau des alten Fina-Parkhauses muss heute ein Kran aufgestellt werden - das sorgt für Verkehrsbehinderungen.

© focus finder - Fotolia

Der Neubau des Fina-Parkhauses in der Gelsenkirchener Innenstadt sorgt heute für einen Engpass. Auf der Fahrbahn der Ringstraße muss ein Kran aufgestellt werden. Deshalb ist in Fahrtrichtung Gelsenkirchen Hauptbahnhof heute nur eine Spur frei. Der Kran wird ab 9 Uhr in Höhe der Sellhorststraße aufgebaut. Dort wird der Verkehr auf der Ringstraße dann einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Die Arbeiten sollen den ganzen Tag dauern. Auf dem Gelände des abgerissenen Fina-Parkhaus an der Sellhorststraße entsteht im Moment ein moderner Neubau. Neben einem Parkhaus ziehen dort auch der ADAC und die Deutsche Bank ein, außerdem entstehen 27 barrierefreie Wohnungen. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo