Enkeltrick in Gelsenkirchen gescheitert

Immer wieder versuchen Betrüger in Gelsenkirchen, Senioren mit dem Enkeltrick um ihr Geld zu bringen - jetzt ist einer von ihnen gefasst worden.

Eine Rentnerin am Telefon
© Thomas Nitsche - Funke Foto Services

Er hatte gestern einer 91-jährigen Gelsenkirchenerin am Telefon eine erfundene Unfallgeschichte aufgetischt. Die Seniorin sollte sich zur Bargeldübergabe mit einem vermeintlichen Polizisten an einem Friedhof in Resse treffen. Ein Zeuge, dem die 91-Jährige von der Geschichte erzählte, alarmierte die echte Polizei. Die konnte kurz darauf einen 27-jährigen Tatverdächtigen aus Berlin festnehmen. Die Ermittlungen laufen noch. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo