Erste Sprechstunde für werdende Eltern in Bottrop

Das Standesamt will offene Fragen zur Anmeldung des Kindes schon vorab klären.

Ein Baby nach der Geburt
© Tyler Olson - Fotolia

Für werdende Eltern in Bottrop wird es jetzt leichter, ihr Kind bei der Stadt anzumelden. Ab heute bietet das Standesamt spezielle Sprechstunden an. Dort können sich die werdenden Eltern schon vorab informieren, welche Dokumente sie für die Anmeldung brauchen. Die Erfahrungen des Standesamtes zeigen, dass die Anmeldung von Kindern immer individueller wird und es oft länger dauert, bis alle nötigen Unterlagen da sind. Deshalb können offene Fragen jetzt vor der Geburt geklärt werden. Die Sprechstunden finden im Bottroper Marienhospital statt - zeitgleich mit den Besichtigungsterminen des Kreissaals. Heute um 18.00 Uhr ist der erste Termin. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo