Fahrschülerin in Gelsenkirchen nach Unfall schwer verletzt

Die Motorradfahrerin stürzte in einem Kreisverkehr so heftig, dass sie ins Krankenhaus musste.

© SZ-Designs - Fotolia

Eine Fahrschülerin ist bei einem Unfall in Gelsenkirchen-Heßler gestern Abend schwer verletzt worden. Die 55-Jährige fuhr mit einem Fahrschul-Motorrad in den Kreisverkehr am Lehrhovebruch. Dabei kam sie laut Polizei ins Rutschen und stürzte. Die Frau schlug so heftig auf der Straße auf, dass sie zur Behandlung in ein Krankenhaus musste. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo