Freibadsaison in Bottrop startet

Schwimmer können nach der langen Corona-Zwangspause ab heute wieder in allen Bottroper Bädern ihre Bahnen ziehen.

© Survivor /pixabay.com

Einzige Ausnahme ist das Hallenbad an der Parkstraße. Dort laufen noch Arbeiten am Schwimmbecken. Das Hallenbad macht deshalb erst eine Woche später wieder auf. In den anderen Bädern gelten strenge Corona-Schutzmaßnahmen. Damit nicht zu viele Schwimmer gleichzeitig kommen, müssen sie sich vorab telefonisch anmelden. Später soll das auch online möglich sein. Ins Hallenbad Kirchhellen dürfen beispielsweise nur maximal 17 Schwimmer gleichzeitig rein. Die Besucher müssen außerdem Namen und Adressen da lassen und außerhalb der Becken einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Heute öffnet außerdem das Gelsenkirchener Jahnbad.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo