Fußgängerin bei Unfall in Horst schwer verletzt

Die 80-Jährige wurde von einem Auto erfasst, als sie gerade die Schmalhorststraße überqueren wollte. Polizei ist auf Zeugen angewiesen.

© SZ-Designs - Fotolia

Die Fahrererin des Wagens, eine 33-jährige Gelsenkirchenerin, war von der Industriestraße links in die Schmalhorststraße abgebogen. Warum sie die Fußgängerin übersah, ist noch unklar. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die 80-Jährige so schwer, dass sie ins Krankenhaus musste. Die Polizei sucht jetzt Zeugen des Unfalls, um den genauen Hergang zu klären.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo