GE: Leerung der gelben Tonnen fällt regelmäßig aus

Ärger für die Anwohner der Albenhausenstraße in Gelsenkirchen-Bismarck.

Gelbe Tonnen
© Radio Emscher Lippe / Ralf Laskowski
  • Enge Straßen seien das Problem
  • Spezielle Fahrzeuge lassen auf sich warten

Regelmäßig fällt dort die Leerung der Gelben Tonnen aus. Normalerweise sollten diese im 14-Tages-Rhythmus abgeholt werden. Seit zwölf Jahren ist dafür in Gelsenkirchen die Firma Remondis aus Lünen zuständig. Laut Pressesprecher Michael Schneider sei das Problem, dass die Einsatzfahrzeuge nicht durch die enge Durchfahrtstraße kämen. Remondis habe bereits spezielle „Engstellenfahrzeuge“ bestellt, wartet aber bereits seit anderthalb Jahren auf deren Fertigstellung. Das Problem sei hierbei, dass diese extra im europäischen Ausland produziert werden müssten.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo