Gelsenkirchen: Aktion für blau-weißes Lichterband

Das blaue Lichterband über der Kurt-Schumacher-Straße soll verlängert werden.

Blaues Band / Berliner Brücke
© Stiftung Schalker Markt
  • Blau-weiße LED-Leuchten vom Musiktheater bis zum Rhein-Herne-Kanal geplant
  • Skiclub königsblau e.v. verkauft blaue Bänder auf Feierabendmarkt in Buer
  • Charity Veranstaltung im Dom Gold

Mit dem frisch installierten blauen Lichterband über der Kurt-Schumacher-Straße will die Stiftung Schalker Markt den Stadtteil Schalke aufpeppen. Die „Glückauf-Kampfbahn“ soll Mittelpunkt für Sport und Kultur werden, die „Schalker Meile“ mit Bäumen begrünt und der „Schalker Markt“ seiner alten Bestimmung zugeführt werden. Auch ist geplant, die Industriebrache „Alte Seilerei“ mit Leben zu füllen. Erste Schritte sind bereits gemacht. Der Eingang der „Glückauf Kampfbahn“ hat sein „altes“ Aussehen wieder und nachts erstrahlt inzwischen, eine blaue Licht-Kunst-Installation über der Kurt-Schumacher-Straße. Sogar beim Anflug auf den Düsseldorfer Flughafen aus 800 Meter Höhe ist das Lichterband gut zu erkennen. Das Lichterband soll noch verlängert werden und die hoch modernen blau-weißen LED-Leuchten vom Musiktheater bis zum Rhein-Herne-Kanal erstrahlen.

Blaue Bänder für Blaues Band

Blaues Gummiband mit Aufschrift "Blaues Band" an Handgelenk
Blaues Band© Radio Emscher Lippe / Michael Rose
Blaues Band
© Radio Emscher Lippe / Michael Rose

Die Lichtinstallation hat circa 200.000 € gekostet. Davon hat die BROST Stiftung 150.000 € übernommen, die Sparkasse Gelsenkirchen 12.000 € und der Schalker Sportpark 2.500 €.

Der SKICLUB königsblau e.V. will im Rahmen seines jährlichen sozialen Engagements ergänzend helfen und damit zum Erfolg des Projekts für den Stadtteil Schalke beitragen. Der SKICLUB hat sich deshalb auf die Fahnen geschrieben, im März auf dem Feierabendmarkt in Buer blaue Armbänder zu verkaufen. Damit fließen weitere Mittel dem LED-Lichterband-Projekt zu.

Der SKICLUB königsblau teilt sich den Stand auf dem Feierabendmarkt mit der Stiftung Schalker Markt und dem Green City Hub. Zur tatkräftigen Unterstützung kommen Schalker Legenden vorbei.

Feierabendmarkt in GE-Buer – „Blaues Band“

  • Mike Büskens (12.03.2020)  
  • Rüdiger Abramczik und Klaus Fischer (19.03.2020)  
  • Martin Max (26.03.2020)  
  • Olaf Thon (02.04.2020)  
© Joachim Kleine-Büning /FUNKE Foto Services
© Joachim Kleine-Büning /FUNKE Foto Services

Charity Veranstaltung im Dom Gold

Zum Abschluss der Aktion wird der SKICLUB am 18.04.20 zu einer Charity Veranstaltung mit DJ ins Dom Gold einladen. Beginn 19:04 Uhr. Eintritts- und Spendenbeitrag 19,04 €. Dafür gibt es ein Begrüßungsgetränk und Fingerfood.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo