Gelsenkirchen: Autofahrer stirbt auf A2

Ein Gelsenkirchener Autofahrer ist an Heiligabend auf der A2 bei Herten ums Leben gekommen.

© chalabala - Fotolia

Laut Polizei war der 56-Jährige gegen eine Leitplanke gefahren. Der Rettungsdienst konnte keine Lebenszeichen mehr feststellen. Der Mann war noch vor Ort gestorben. Da er keine Verletzungen hatte, geht die Polizei von gesundheitlichen Gründen für den Tod des Mannes aus. Wegen des Unfalls war die A2 am späteren Heiligabend teilweise gesperrt. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo