Gelsenkirchen: Brandstiftung an Tankstelle

Das hätte schlimme Folgen haben können.

Ein Brandeinsatz bei der Feuerwehr Gelsenkirchen
© Feuerwehr Gelsenkirchen
  • Das angezündete Auto stand in der Nähe der Zapfsäulen
  • Zeugin sprach die beiden Männer an

Unbekannte haben heute Morgen an einer Tankstelle auf der Gelsenkirchener Florastraße ein Auto angezündet. Der VW Golf stand in Nähe der Zapfsäulen. Die Feuerwehr konnte das brennende Auto löschen. An der Tankstelle selbst entstand kein Schaden. Eine Zeugin hatte gegen halb 2 die beiden mutmaßlichen Brandstifter beobachtet und angesprochen. Die Männer flüchteten in den Bulmker Park.

Polizei sucht weitere Zeugen

Die Polizei sucht nun zwei Männer, die bei der Tat dunkle Oberbekleidung, helle Hosen und dunkle Schuhe trugen. Hinweise werden unter den Rufnummern 0209 365-7112 (Kriminalkommissariat 11) oder 0209 365-8240 (Kriminalwache) erbeten.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo