Gelsenkirchen: Citymanagerin für Buer nimmt Arbeit auf

Eine neue City-Managerin soll für neuen Schwung in der buerschen Innenstadt sorgen. 

© Thomas Hans / Radio Emscher Lippe

Die Stadt Gelsenkirchen und die Buer Management GmbH haben heute die 25-jährige gebürtige Gelsenkirchenerin Aylin Gimmerthal vorgestellt - beide Seiten finanzieren die neue Stelle. Die neue Citymanagerin soll beispielsweise mehr Veranstaltungen in die buersche Innenstadt holen, Werbung für Buer machen und die verschiedenen Akteure an einen Tisch holen, um die Fußgängerzone attraktiver zu machen. Als Vorbild gilt die Gelsenkirchener Innenstadt. Dort ist schon seit sieben Jahren eine Citymanagerin aktiv. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo