Gelsenkirchen: Ermittlungen nach tödlichem Brand gehen weiter

Nach dem Brand mit einem Toten in Gelsenkirchen-Schalke am Samstag ziehen sich die Ermittlungen noch weiter hin.

Heute nehmen Experten der Polizei die ausgebrannte Wohnung unter die Lupe Sie sollen die Brandursache klären. Kommen sie zu keinem Ergebnis, könnten auch noch externe Sachverständige hinzugezogen werden. Das Feuer war am Samstagabend in einer Wohnung an der Grenzstraße ausgebrochen. Die Feuerwehrleute durchsuchten das Mehrfamilienhaus und fanden dabei den Mieter tot in seiner Wohnung. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo