Gelsenkirchen: Millionen für attraktivere Stadtteile

Die Stadt Gelsenkirchen kann sich über 7,8 Millionen Euro freuen. Damit kann sie viele Stadtteile wieder attraktiver machen. 

Geld

Das Geld kommt von Land und Bund. Die Millionen-Summe steckt die Stadt u.a. in die Sanierung der Bochumer Straße in Ückendorf, in die Umgestaltung der buerschen Fußgängerzone, in den neuen Stadtteilpark Hassel und den Umbau des Rotthauser Marktplatzes. Land und Bund unterstützen den Städtebau in NRW mit insgesamt 396 Millionen Euro.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo