Gelsenkirchen: Millionenförderung für Sanierungsmaßnahmen

Die Stadt Gelsenkirchen kann wichtige Sanierungsprojekte im Stadtsüden voranbringen. 

© Pixabay

Sie bekommt dafür über 1,4 Millionen Euro von der Bezirksregierung für Rotthausen, Ückendorf und die Neustadt. Rund die Hälfte der Summe kann die Stadt in die Umgestaltung der Bochumer Straße stecken. In Rotthausen wird u.a. ein neuer Spielplatz gebaut, in der Neustadt sollen Kinder ihren Stadtteil mitgestalten. Das Geld stammt aus Landes- und Bundesmitteln. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo