Gelsenkirchen: Neue Mieter ziehen ins Bahnhofscenter

Die Frischzellenkur für das Gelsenkirchener Bahnhofscenter hat Fahrt aufgenommen.

Logo des Bahnhofscenters Gelsenkirchen
© Olaf Ziegler / FUNKE Foto Services GmbH

Laut Management ist eine Parfümerie von der Bahnhofstraße ins Einkaufszentrum umgezogen. Noch in dieser Woche soll die Imbisskette Subway eröffnen. Ein weiterer neuer Mieter ist ein Barber-Shop. Mit weiteren Unternehmen sei man in Verhandlungen, die Verträge seien aber noch nicht unterschrieben, sagte uns die Center-Sprecherin. Nach Möglichkeit soll am Bahnhofsvorplatz vor allem Gastronomie Platz finden, in der Einkaufspassage dagegen Einzelhandel. Ende vergangenen Jahres hat ein Berliner Immobilienunternehmen das Gelsenkirchener Bahnhofscenter gekauft. Ob das Center in der Innenstadt groß umgebaut oder lediglich die Optik weiter aufgefrischt wird, soll sich erst entscheiden, wenn alle Mieter und deren Pläne feststehen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo