Gelsenkirchen packt an: Brot für den guten Zweck

In Gelsenkirchen ist eine ungewöhnliche Spendenaktion für Obdachlose gestartet.

© Radio Emscher Lippe

In Kooperation mit der Bäckerei Gatenbröcker hat der Verein „Gelsenkirchen packt an“ ein Brot entwickelt, bei dem ein Teil der Einnahmen direkt in den Verein fließen sollen. Der Verein kümmert sich um Obdachlose und Bedürftige und versorgt sie mit Essen, Kleidung und einem Schlafplatz. Das neue Brot „Nachtschwärmer“ kostet 2,75 Euro, 25 Cent davon werden gespendet. Bereits im letzten Jahr gab es mit dem Mädchenzentrum der Stadt Gelsenkirchen eine ähnliche Aktion. Damals sind insgesamt 9.000 Euro an Spendengeldern zusammengekommen. Das neue Nachtschwärmer-Brot wird für ungefähr ein Jahr in den jeweiligen Gatenbröcker-Filialen zum Verkauf angeboten.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo