Gelsenkirchen: Post und Postbank ziehen aus alter Hauptpost in Buer

Postkunden in Gelsenkirchen-Buer müssen sich bald umstellen.

Frontalansicht der Hauptpost in Gelsenkirchen-Buer
© Olaf Ziegler / FUNKE Foto Services GmbH

Postbank und Deutsche Post werden ihre Filiale in der alten Hauptpost an der Königswiese dicht machen und an einen anderen Standort in Buer umziehen, das hat uns ein Sprecher der Postbank bestätigt. Wann das genau passieren und wo die neue Filiale eröffnet wird, will der Konzern noch nicht sagen. Es laufen noch Vertragsverhandlungen. Laut der städtischen Wirtschaftsförderung gibt es aber positive Signale, dass die Post an einem zentralen Standort in der Buerschen Innenstadt eine neue Heimat findet. Dadurch würde Buer eine Attraktivitätssteigerung erfahren. Auch am neuen Standort sollen alle Postdienstleistungen angeboten werden. Laut einem WAZ-Bericht soll in die unter Denkmalschutz stehende ehemalige Hauptpost in Buer betreutes Senioren-Wohnen und Gewerbe einziehen. Ursprünglich war mal ein Hotel als neue Nutzung im Gespräch. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo