Gelsenkirchen: Schrotthäuser werden abgerissen

Aus dem Gelsenkirchener Stadtbild werden zwei weitere Schrottimmobilien verschwinden. Das hat die Stadt jetzt angekündigt.

Ein abrissreifes Hochhaus auf der Horster Straße Ecke Emil-Zimmermann-Allee in Gelsenkirchen-Buer
© Heinrich Jung / FUNKE Foto Services

Die Häuser an der Emil-Zimmermann-Allee und der Horster Straße sollen abgerissen werden. Bis jetzt sind sämtliche Verhandlungsversuche mit den Eigentümer der verfallenden Häuser gescheitert. Jetzt hat die Stadt einen rechtlichen Weg gefunden um die Immobilien abreißen zu lassen, ohne dass die Eigentümer sich dagegen wehren können. Sie müssen sich teilweise sogar an den Kosten für den Abbruch beteiligen, so die Stadt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo