Gelsenkirchen: Serie von Einbrüchen in Gartenlauben

Kaum eine Woche ohne neue Einbruchsmeldung aus einer Gelsenkirchen Kleingartenanlage.

Die Kleingartenanlage Bulmker Ehrenpark in Gelsenkirchen
© Hans Blossey / Funke Foto Services

Einbrecher in Gelsenkirchen haben es in letzter Zeit offenbar verstärkt auf Gartenlauben abgesehen. Anfang dieser Woche wurden mindestens zwölf Lauben und Geräteschuppen in der Kleingartenanlage an der Düppelstraße in Buer aufgebrochen. Zur Beute kann die Polizei noch nichts sagen. Es ist schon das achte Mal innerhalb weniger Monate, dass Unbekannte in Gelsenkirchener Kleingartenanlagen eingebrochen sind. Die Tatorte waren unter anderem in Hassel, Bismarck und Bulmke-Hüllen. Meist wurden dabei Lauben aufgebrochen - die Täter hatten es unter anderem auf Elektrogeräte abgesehen. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo