Gelsenkirchen startet Samstag in die Freibadsaison

Nach der Corona-Zwangspause öffnet in Gelsenkirchen bald das erste Schwimmbad.

Jahnbad Gelsenkirchen-Hessler Schwimmbecken
© Radio Emscher Lippe

Am kommenden Samstag macht das Jahnbad in Heßler auf - allerdings unter strengen Auflagen. Maximal dürfen 310 Besucher gleichzeitig ins Freibad. Vorher müssen sie sich registrieren. Im Kassenbereich und in den Sanitäranlagen müssen Badegäste einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Mit der Öffnung des Jahnbads wollen die Gelsenkirchener Stadtwerke schauen, wie sich die Vorgaben und Auflagen des Landes in der Praxis umsetzen lassen. Nach den ersten Erfahrungen soll dann auch entschieden werden, wann die anderen Bäder in Gelsenkirchen aufmachen. Auch Bottrop und Gladbeck starten am kommenden Wochenende in die Freibadsaison. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo