Gelsenkirchen: Todesfall in der JVA

In der Justizvollzugsanstalt Gelsenkirchen hat es einen Todesfall gegeben.

© Hans Blossey / Funke Foto Services

Heute Morgen wurde ein Strafgefangener leblos in seiner Einzelzelle gefunden. Der Notarzt versuchte vergeblich den 44-Jährigen wiederzubeleben. Die Staatsanwaltschaft hat ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet. Der Mann saß unter anderem wegen Diebstahl und Computerbetrug im Gefängnis - Anfang 2022 wäre er frei gekommen.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo