Gelsenkirchen: Zeugen stellen Tatverdächtigen nach Überfall

Nach einem Überfall auf eine Frau in Gelsenkirchen-Buer haben Zeugen den Tatverdächtigen gestellt. 

© Brian Jackson - Fotolia

Der 26-jährige Mann soll laut Polizei die Frau gestern Abend auf der Horster Straße überfallen und dann in eine Hofeinfahrt gezerrt haben. Als die 40-Jährige um Hilfe schrie, floh der Mann erst, konnte aber von Zeugen in der Nähe des Tatorts gestellt werden. Sie hielten den jungen Mann so lange fest, bis die Polizei vor Ort ankam. Die Frau blieb bei dem Überfall unverletzt. Die Beamten nahmen den Mann fest. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo