Gelsenkirchener Jugendliche bauen Unfall mit Auto der Mutter

Diese "Spritztour" ging ins Auge: Ein 15-Jähriger steuerte den Wagen seiner Mutter direkt in ein geparktes Auto.

© chalabala - stock.adobe.com

Zwei Jugendliche haben am Wochenende einen Unfall auf der Emmichstraße in Gelsenkirchen-Horst gebaut. Ein 15-Jähriger ließ in der Nacht zum Sonntag den Autoschlüssel seiner Mutter mitgehen. Ein 16-jähriger Freund setzte sich dann hinters Steuer des Wagens und fuhr - natürlich ohne gültigen Führerschein.

Sehr weit kamen sie nicht

Schon nach wenigen Metern steuerte der 16-Jährige das Auto frontal gegen ein geparktes Auto an der Emmichstraße. Die Gelsenkirchener Polizei ermittelt jetzt gegen die beiden Jugendlichen. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo