Gelsenkirchener Kirmesbesucher kommen mit dem Bus nach Crange

Die Bogestra stellt dafür ab heute Einsatzwagen bereit. In Gelsenkirchen fahren von drei Orten aus Busse zur Cranger Kirmes.

© Ralf Laskowski / Radio Emscher Lippe

Von der Haltestelle Erle Forsthaus bringen euch drei mal in der Stunde Einsatzwagen der Linie 342 direkt nach Crange, vom Gelsenkirchener Hauptbahnhof der 340er - auch im 20-Minuten-Takt. Beide Linien fahren bis zur Haltestelle Florastraße direkt an der Cranger Kirmes. Zusätzlich startet am Trinenkamp noch die Linie 384 in Richtung Crange. Die Linie wird dann am Hauptbahnhof zum 342er. Ausstieg-Haltestelle für Crange-Besucher ist dann die Fred-Endrikat-Straße.

Ab wann fahren die Einsatzwagen?

Die Sonderfahrten starten heute am späten Nachmittag, ab morgen dann täglich um 13:30 Uhr. Mit den Bussen kommt ihr auch wieder zurück: Die Einsatzwagen fahren bis zur Kirmes-Sperrstunde, also unter der Woche bis 24 und am Wochenende bis 2 Uhr. Die Cranger Kirmes geht bis kommende Woche Sonntag (11. August). Die Veranstalter raten Besuchern, am besten mit Bus und Bahn zu kommen.

Hier könnt ihr euch die Sonderfahrpläne runterladen:

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo