Gelsenkirchener Senior schlägt auf Ladendetektiv ein

Die Polizei in Gelsenkirchen sucht nach einem Senioren-Paar, das gestern einem Ladendetektiv in der Gelsenkirchener Innenstadt übel mitgespielt haben soll.

Symbolbild eines Polizeibeamten
© abr68 / Fotolia

Der Detektiv beobachtete gegen 17 Uhr eine Seniorin beim Diebstahl und stellte sie daraufhin zur Rede. Die alte Frau bedrohte den 36-Jährigen und verließ das Geschäft an der Klosterstraße. Vor der Tür holte der Detektiv sie ein und bat sie zurück ins Geschäft. Daraufhin schlug ein vor der Tür wartender Mann mit seinem Gehstock auf ihn ein. Das Seniorenpaar lief weg, der Ladendetektiv musste zur Behandlung ins Krankenhaus. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die etwas gesehen haben. Eine Täterbeschreibung findet ihr auf radioemscherlippe.de in den Lokalnachrichten.



Täterbeschreibung:

Die Frau ist circa 160 Zentimeter groß, 70 bis 80 Kilogramm schwer und etwa 75 Jahre alt. Zur Tatzeit trug sie einen Mantel und ein beiges Kopftuch. Der Mann ist circa 170 Zentimeter groß und etwa 80 Jahre alt. Er trug eine Brille und eine Mütze. Außerdem führte er einen Gehstock mit sich. Sachdienliche Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 21 unter 0209/ 365 -8110 oder an die Kriminalwache unter -8240.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo