Gelsenkirchener tot in Essener Waldstück entdeckt

Nach einem Leichenfund am Wochenende in Essen, ermittelt eine Mordkommission weiter.

Blaulicht Polizei
© lassedesignen - Fotolia

Spaziergänger hatten Samstagnachmittag eine Leiche in einem Waldstück im Essener Stadtteil Freisenbruch entdeckt. Bei dem Mann soll es sich nach ersten Ermittlungen um einen 54-jährigen aus Gelsenkirchen handeln. Der Tote soll eine Stichverletzung haben, die Polizei schließt allerdings nicht aus, dass der Mann sie sich selbst zufügte. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo