GLA | BOT | GE: Feuerwehren müssen wegen Unwetter ausrücken

Überflutete Straßen, abgeknickte Äste – das Unwetter sorgt vor allem in Gelsenkirchen-Buer im Moment für Feuerwehreinsätze.

© Radio Emscher Lippe

Beispielsweise ist an der Romanusstraße ein Ast heruntergekommen. Den müssen die Feuerwehrleute wegräumen. Unterm Strich sind unsere Städte bislang wohl eher glimpflich davon gekommen. Die Zahl der Feuerwehreinsätze hält sich laut Leitstellen aktuell in Grenzen. Am Nachmittag war eine Gewitterfront mit Hagel und Starkregen über Teile des Ruhrgebiets gezogen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo