GLA | BOT | GE: Relativ günstige Müll- und Abwassergebühren

Die Menschen in unseren drei Städten kommen bei den Kosten für Müllabfuhr und Abwasser noch relativ günstig weg.

Front eines Müllwagens von den Gelsendiensten in Buer.
© Radio Emscher Lippe

Der Bund der Steuerzahler hat landesweit die Abfall- und Abwassergebühren verglichen. In Gladbeck, Bottrop und Gelsenkirchen zahlen die Verbraucher verhältnismäßig wenig - obwohl die Gebühren in diesem Jahr zum Teil erhöht wurden. Besonders günstig ist die Müllabfuhr für die Gelsenkirchener: Ein 4-Personen-Haushalt zahlt für die 120 Liter-Restmülltonne bei wöchentlicher Leerung rund 240 Euro im Jahr - so wenig wie in kaum einer anderen Stadt. Der Bund der Steuerzahler appelliert an die Kommunen, ihre Haushalte nicht auf Kosten der Verbraucher zu sanieren.  

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo