GLA | BOT | GE: Städte machen Betriebsferien

Gelsenkirchener, die in diesem Jahr noch etwas bei ihrer Stadt erledigen müssen, sollten sich beeilen. Am Freitag ist der letzte reguläre Arbeitstag in diesem Jahr.

© Radio Emscher Lippe

Danach macht die Stadt Betriebsferien und fast alle Ämter bleiben bis zum neuen Jahr geschlossen. Die Gelsenkirchener Stadtbibliothek und die Bücherei in Buer sind noch bis einschließlich Samstag geöffnet. Auch das Straßenverkehrsamt des Kreises Recklinghausen in Marl macht zwischen den Jahren Betriebsferien. Die Gladbecker können ihr Auto als nicht an- oder abmelden. In Gladbeck selbst und in Bottrop machen die Stadtverwaltungen am Montag nochmal auf. Danach gibt es für dringende Fälle teilweise Notdienste. Durch die Betriebsferien wollen die Städte und der Kreis Geld sparen. Am 2. Januar geht der normale Betrieb wieder los.  

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo