GLA|BOT|GE: Polizei auch für Corona gerüstet

Auch die Polizei in Gladbeck, Bottrop und Gelsenkirchen stellt sich auf die Corona-Pandemie ein. Die Sicherheitsmaßnahmen für die Beamten wurden hochgefahren.

© Lars Heidrich / WAZ FotoPool

Damit sollen die Erkrankungen bei der Polizei so gering wie möglich gehalten werden, um weiter für Sicherheit und Ordnung zu sorgen. Die Streifenwagen haben jetzt Hygienesets bekommen, die Wachen wurden mit zusätzlichen Desinfektionsmitteln und Schutzmasken ausgestattet. Das für Gladbeck und Bottrop zuständige Polizeipräsidium in Recklinghausen 80 Pandemiehelfer ausgebildet, weitere 40 sollen dazu kommen. Auch in Gelsenkirchen gibt es jetzt Pandemiebeauftragte. Sie wurden von den Polizeiärzten extra geschult. Die Polizei empfiehlt außerdem, dass Bürger nur in zwingenden Fällen persönlich zu den Polizeiwachen kommen. Sie macht aber ausdrücklich klar: Weder der Notruf noch die Einsatzbereitschaft der Polizei seien durch die Corona-Krise betroffen. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo