Gladbecker als Landrats-Kandidat nominiert

Der Gladbecker Landtagsabgeordnete Michael Hübner will an die Spitze des Kreises Recklinghausen. Der Kreisparteitag der SPD hat ihn am Wochenende einstimmig als Kandidaten für das Amt des Landrats nominiert.

Michael Hübner, SPD Gladbeck
© Lutz von Staegmann / FUNKE Foto Services

Der Landrat wird bei der Kommunalwahl am 13. September neu gewählt. Er ist Chef der Kreisverwaltung und repräsentiert den Kreis Recklinghausen. Hübner sitzt seit 2010 für die SPD im NRW-Landtag. Als neuer Landrat würde der Gladbecker die Nachfolge von Cay Süberkrüb übernehmen, der kommendes Jahr in den Ruhestand geht.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo