Gladbecker Betrieb im Visier der Fahnder

Zusammen mit dem Hauptzollamt Dortmund, der Steuerfahndung und städtischen Mitarbeitern hat die Polizei Recklinghausen gestern Abend Gewerbetriebe kontrolliert.

© Gerhard Seybert - Fotolia

Im Visier war auch ein Betrieb auf der Bülser Straße in Gladbeck. Daneben fanden fünf weitere Kontrollen in Betrieben in Marl, Recklinghausen Oer-Erkenschwick und Waltrop statt. Laut Polizei gab es in elf Fällen Anzeigen wegen Verstößen gegen das Tabak-, Nichtraucherschutzgesetz oder die Automatenglückspielverordnung. Ein Steuerstrafverfahren wurde ebenfalls eingeleitet. Ermittelt wird außerdem im Nachgang in Bezug auf kriminelle Clanstrukturen. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo