Halloween Horror Zone Gelsenkirchen-Sutum

Egal ob Halloween Horror Festival im Moviepark oder Phantom Manticore im Grusellabyrinth. Wenn es darum geht sich einen kalten Schauer über den Rücken jagen zu lassen, sind ganz viele vorne mit dabei. In Gelsenkirchen-Sutum wohnt auch so einer, und zwar Marvin Lengk. Der hat schon letztes Jahr gedacht: Ach Mensch, Halloween find ich ganz geil. Da bau ich doch einfach mal meine eigene Halloween-Attraktion im Garten auf und lass mal alle für lau da durchgehen. Sieben verschiedene Themenwelten standen da in seinem Garten. Und die haben eingeschlagen wie ne Bombe, wie er uns erzählt hat.

© Radio Emscher Lippe

Blutig und gruselig

Marvin hat zusammen mit seiner Familie und Bekannten richtig Gas gegeben. Du kommst halt erstmal in einen Gang, wirst ordetnlich eingenebelt, und dann musst du dich von Raum zu Raum irren. Da geht's dann durch dunkle Planen in einen OP auf dem noch Überreste eines Menschen liegen, klassischer Kunstfehler würd ich sagen. In Krankenhäusern gibt's natürlich auch ein Lager für Bettwäsche und so weiter, da kannst du dich dann durch die Decken kämpfen. Und unterwegs begegnen dir dann immer wieder Monster, die dich ordentlich erschrecken. Untermalt wird das Ganze natürlich mit gruseligen Sounds und Lichteffekten.

Halloween Horrorzone Gelsenkirchen-Sutum

Durch die Maze geht es am Samstag und an Halloween ab 18 Uhr

Vorher gibt es Halloweeen für Kinder. Ab 14.30 Uhr geht's los. Kinder können sich dort auch schminken lasse. Es gibt eine Candy-Bar, wo man für kleines Geld ein paar Süßigkeiten kaufen kann. Die ganz kleinen können Ponyreiten, demenstprechend sieht der Bereich für die Kinder passenderweise auch aus, wie ein kleiner Zombie-Jahrmarkt. Ein Mini Kino gibt es auch, da wird natürlich auch ein kurzer Film gezeigt.

Der Eintritt ist frei

Marvin und die anderen machen das nicht, um Geld damit zu verdienen. Es werden aber Spendenboxen aufgestellt. Wer kann, darf gerne was reinschmeißen. Ungefähr 10 Leute, die Marvin teilweise über einen Facebook-Aufruf bekommen hat, haben monatelang an der Maze gearbeitet. Gebastelt, gebaut, dekoriert, Kabel verlegt und und und. Außerdem laufen dort insgesamt 21 Monster herum. Und: Nächstes Jahr soll es ja weitergehen mit der Horror Zone. Dann wird das Thema Zirkus sein, mehr wollte Marvin noch nicht verraten. Aber das Geld würde dann eben genau dafür verwendet werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo