Hans-Böckler-Allee in Gelsenkirchen wird einspurig

Auf der wichtigen Verbindungsstraße gibt es ab heute einen Engpass wegen Brückenarbeiten.

Verkehr in einer Baustelle
© Tanja Pickartz / FUNKE Foto Services

Die Autobahnbrücke der A42 in Höhe der Ausfahrt Gelsenkirchen-Zentrum wird saniert. Dafür muss auf der darunter liegenden Hans-Böckler-Allee eine Fahrspur gesperrt werden. Betroffen ist der Bereich zwischen Haldenstraße und Am Maibusch in Fahrtrichtung Grothusstraße. Für Fußgänger und Radfahrer wird ein Notweg eingerichtet. Die Stadt Gelsenkirchen rechnet damit, dass die Bauarbeiten etwa zwei Wochen dauern und bittet um Verständnis. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo