Infomesse zum A52-Ausbau in Bottrop und Gladbeck

Der geplante Ausbau der B224 zur Autobahn wird heute konkret: Straßen.NRW lädt zu einer Infomesse in die Bottroper Lohnhalle ein.

Ausbaustück A52
© Radio Emscher Lippe

Dort erklären die Planer, wann und wie genau die Bundesstraße zur A52 ausgebaut werden soll. Konkret geht es um den Abschnitt zwischen dem Autobahnkreuz Essen-Nord und dem geplanten Kreuz Essen/Gladbeck .Anschließend gibt es einen Austausch mit der Möglichkeit, Fragen loszuwerden. Die Planer werden auch zu den Themen Lärm- und Umweltschutz Stellung nehmen. Die Infomesse in Bottrop geht bis 19.30 Uhr - anmelden müsst Ihr euch dafür nicht. 

Möglichkeit zum Einspruch

Noch bis Ende November liegen die Pläne für den A52-Ausbau öffentlich aus. Sie können unter anderem in den Rathäusern von Gladbeck und Bottrop eingesehen werden. Bis zum 11. Dezember könnt Ihr bei Straßen.NRW Einwendungen gegen die Pläne einreichen. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo